Das Kuratorium vertritt die Interessen der Mitglieder des Verbandes und der übrigen Menschen mit Behinderungen im eigenen Wirkungskreis jedes Kuratoriumsmitglieds. Es begleitet die Arbeit des Allgemeinen Behindertenverbandes in Sachsen – Anhalt auf der Ebene des Landesverbandes, aber auch in den Einzelprojekten der Kreis-, und Ortsverbände, sowie der angeschlossenen Selbsthilfegruppen.

Die Kuratotiumsmitglieder unterstützen die Arbeit des Landesverbandes und der angeschlossenen Verbände und Gruppen ideell durch Werben in der Öffentlichkeit.

Mitglieder des Kuratoriums werden durch den Vorstand berufen.

Es handelt sich dabei in der Regel um Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich besonders für die Belange von Menschen mit Behinderungen eingesetzt haben, bzw. einsetzen, und deren Eintreten für die Belange und Interessen der Menschen mit Behinderungen einen hohen Grad an Öffentlichkeitswirksamkeit sichern.

Derzeitige Besetzung:

Herr Tobias Krull (MdL)

Herr Dr. Karl-Heinz Daehre (Minister a.D.)

Frau Sabine Dirlich (MdL a.D.)

Frau Dr. Gabriele Girke (PARITÄTISCHER Landesverband Sachsen-Anhalt)

Frau Elke Lüdecke (Landesfunkhausdirektorin des mdr)

Herr André Schulz
(Investitionsbank Sachsen-Anhalt)

Dr. Jan Heider
(Mitarbeiter Landtagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen)

Frau Petra Grimm–Benne
Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
– Mitgliedschaft ruht –